Hochwasserschutz Prittriching - Ausbau des Verlorenen Baches ist abgeschlossen

 

Der Freistaat Bayern, vertreten durch das Wasserwirtschaftsamt Weilheim, hat als Träger der Ausbau- und Unterhaltslast für das Gewässer „Verlorener Bach“ im Zeitraum von November 2018 bis April 2020 einen Hochwasserschutz erstellt. Die betroffenen innerörtlichen Bereiche von Prittriching sind nunmehr vor einem 100-jährigen Hochwasserereignis, zuzüglich 15 % Klimazuschlag geschützt.

 

Nähere Informationen dazu, finden Sie auf der Seite des Wasserwirtschaftsamtes Weilheim.